Mannschaftsspielplan als iCal in Google, iPhone & Co. einbinden

Beitragsseiten

Um sich einen "Internet-Kalender" iCalender oder iCal (von Apple) in Eure Systemlandschaft zu integrieren gibt es mehrere Möglichkeiten. Drei davon möchte ich euch mit diesem Artikel kurz vermitteln, die sich bei mir bzw. in meiner Systemlandschaft als sehr zielführend erwiesen haben.

Wenn ihr nicht wisst was ein iCalender ist, bitte über den oben Link kurz nachlesen.

Der BFV bietet neben den Widget (Tabellen, Ergebnisse,...), die ihr auf den verschiedenen Seiten der Mannschaften findet auch noch ein kleines Schmankerl an. Man kann sich jeden Spielplan einer Mannschaft oder auch einer ganzen Liga als Kalender entweder herunterladen oder als iCalender einbinden und muss sich um die Datenpflege überhaupt nicht mehr kümmern, da man immer die aktuellen Daten direkt vom BFV angezeigt bekommt. Das ist aber nur beim Eindinden über URL bzw. als Kalenderabo möglich. Beim Herunterladen hat man IMMER nur den Stand zum Zeitpunkt des Herunterladens.

Variante 1: Direktes Einbinden aus der BFV-App (empfohlen für die meisten Anwendungsfälle)

BFV-App öffnen und hier im Beispiel auf "Vereine" klicken. Funktioniert auch mit Mannschaften und Wettbewerbe entsprechend. Über Vereine hat es aber den großen Vortei, dass anschließend bei der Vereinsauswahl und weiter zu den Wettbewerben nur die Vereinsspiele angezeigt und übernommen werden. 

iCalender19

Gewünschten Verein nach Namen oder Vereinsnummer suchen. Die DJK Schwebenried/Schwemmelsbach hat die Vereinsnummer 31007902. Anschließend den Verein auswählen.

iCalender20

Es werden alle Mannschaften des Vereins angezeigt. Gewünschten auswählen. Hier im Beispiel habe ich die Senioren A in der Bezirksliga ausgewählt.

iCalender21

 Anschließend werden die Mannschaftspiele angezeigt.

iCalender22

Auf das Kalender-Icon unterhalb des Vereinswappens klicken.

iCalender23

Sicherheitsabfrage für das Abo bestätigen.

iCalender24

Beim anschließenden Hinweis auf "Fertig". Das war's.

iCalender26

In den Einstellungen kann man das auch noch prüfen. Dieser Kalender ist jetzt als Abo neu im System verfügbar.

 


Drucken   E-Mail