23 - 10 - 2017

U9 belegt tollen 5. Platz in Veitshöchheim (Fußball / U9 / 15/16)

U9-Turnier des SV 1928 Veitshöchheim am 12.12.2015 in der Dreifachturnhalle im Schulsportzentrum Veitshöchheim

Unser zweites Hallenturnier stand dieses Mal in Veitshöchheim an. Bewußt wollten wir dort teilnehmen um einmal neue Gegner aus dem Würzburger Kreis kennenzulernen. Das qualitativ sehr gut besetzte Turnier in einer modernen, großen Halle mit Rundumbande sollte uns richtig fordern.
Im ersten Spiel trafen wir auf den TSV Lengfeld. Ein Gegner auf Augenhöhe, den wir 1:0 besiegen konnten. In einem tollen Spiel erzielte Kevin das Tor für uns.

u9 turnier vhh

Hinten von links: Trainer Ewald Full, Lauris Steinfeldt, Tim Faulstich, Gerry Wolf
Vorne von links: Leon Dees, Marius Full, Kevin Ziegler, Darren Thiergärtner
Ganz vorne: Marius Fischer


Vor dem zweiten Spiel hatten unsere Jungs gehörig Respekt. Ging es doch gegen die Würzburger Kickers. Eine überragende Abwehrleistung sicherte uns lange ein 0:0, wobei unsere Konter immer sehr gefährlich waren. Leider konnten wir gute Chancen nicht nutzen. Schließlich kassierten wir doch das 0:1, konnten uns aber aufraffen und durch Kevin noch das 1:1 erzielen und bis zum Schluss halten. Wiederum eine sehr gute Leistung gegen einen sehr starken Gegner.
Im dritten Spiel gegen den FV Bachgrund waren die Verhältnisse durch Tore von Kevin und Gerry schnell geklärt. So konnten wir einen Gang zurückschalten, erzielten aber durch Tim Faulstich noch das 3:0.
Das vorletzte Spiel war das entscheidende um den Gruppensieg. Es ging mal wieder gegen den 1.FC Schweinfurt 1905 und wir kamen hervorragend ins Spiel. Kevin konnte vom Anstoß weg mit einem Fernschuss den verdutzten Torwart der Schweinfurter überraschen und uns 1:0 in Führung schießen. Die Schweinfurter, späterer Turniersieger, setzten uns gehörig unter Druck. Lange verdeitigten wir leidenschaftlich, mussten uns aber am Ende leider 1:2 geschlagen geben.
Nachdem der FC Schweinfurt gegen die Kickers unentschieden spielte war für uns klar, dass wir im letzten Spiel gegen den SV Veitshöchheim II den dritten Platz in unserer Gruppe erreichen können.
Endlich platzte auch bei Marius Full der Knoten und er brachte uns mit einem Doppelpack 2:0 in Führung. Kevin rundete das gute Spiel mit dem 3:1 ab.
Somit ging es im Platzierungsspiel gegen die TG Höchberg. Ein spannendes Spiel, das lange hin und her ging, aber letztendlich durch vier Tore von Gerry, Leon und zweimal Kevin mit 4:3 gewonnen wurde und uns den 5. Platz von 12 Mannschaften in einem hervorragenden Turnier bescherte. Nach 6 Stunden Turnier waren aber auch alle froh, dass es vorbei war.

Auf die heutige Leistung kann die Mannschaft sehr stolz sein. Mit ein bischen mehr Glück hätten wir die ganz Großen Mannschaften noch mehr ärgern können. Aber auch so bin ich mit der Leistung sehr zufrieden. Viele Zuschauer in der Halle bescheinigten uns einen hervorragenden Auftritt. Die mannschaftliche Geschlossenheit war auch heute wieder der Schlüssel zum Erfolg. Fünf verschiedene Torschützen bei sieben Feldspielern unterstreicht dies. Jeder kämpft für jeden und Kevin führt die Truppe als Kapitän vorbildlich. Leon und Marius unterstützten ihn im Sturm und Gerry lief im Mittelfeld viele Lücken zu. Was dann noch durchkam räumten Tim, Lauris und Darren in der Abwehr ab. Auch Marius Fischer war ein guter Rückhalt und hatte einige sehr schöne Paraden. Der Ball läuft gut durch die eigenen Reihen und auch das Spiel von hinten heraus wird immer besser!
Rundum ein toller Auftritt der Jungs, die unseren Verein wieder sehr gut repräsentiert haben. Es ist nicht so einfach in so einem langen Turnier immer die Spannung hochzuhalten. Weiter so Jungs! Wir sind stolz auf Euch!

Heute waren dabei: Marius Fischer, Darren, Tim Faulstich, Lauris, Kevin, Gerry, Leon und Marius Full.